Coaching - ist eine zielgerichtete Begleitung

Coaching ist in der Regel ein zeitlich überschaubarer Prozess. Ich glaube, dass die Lösung in jedem Menschen selbst liegt.
Manchmal gibt es jedoch Umstände und Situationen, die handlungsunfähig
machen und neue erforderliche Denkmuster blockieren.
Durch zielgerichtete Begleitung werden Blockaden gelöst und der Klient darin
unterstützt, neben den vorhandenen Fähigkeiten weitere Kompetenzen zu
entfalten. Dadurch wird Veränderung von Deutungs-und Handlungsmustern möglich. Mögliche Fragen zu Beginn wären:


Welche Muster sind zu beenden, welche müssen fortgesetzt und
weiterentwickelt werden?
Was gilt es neu zu beginnen?

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen

Aristoteles.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Echterhoff-Vitz